gaestebuch
hausgaeste eis essen 002
garten 009

Gästebuch

Wir freuen uns über Ihre Einträge!

*

Kommentar von Schmitz, Maria |

wir waren vom 22.07.-24.07.2017 bei Ihnen. Alles Super, die Zimmer, das leckere Essen, das Frühstücksbuffet, mit den vielen selbstgemachten Marmeladen, der gute Service. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Nochmals Danke u. auf ein baldiges Wiedersehen.
Bernd u. Maria

Kommentar von Georg Zluwa |

Ich habe mich sehr wohl gefühlt - danke für die gute Betreuung. Ich komme wieder!

Kommentar von Johan van Dijk |

Mein Aufenthalt war überraschend. Ich hatte nicht gut aufgepasst und mein Sprit war ausgelaufen. Die Tankstelle am Bundesstraße 265 war aber zu und ich könnte keine andere Tankstelle mehr erreichen.
Aber …. Zum gluck war Hotel Wilhelmshöhe nebenan und war noch ein Zimmer verfügbar.
Mein Zimmer war sehr gut ausgestattet wie ein Luxus Hotel. Badewanne mit fiele kleine Bequemlichkeiten. Gutes Bett und ein gemütlicher Ecksitz mit TV. Absolut klasse.
Fruchtstück was reichhaltig und sehr billig. Es war absolut ein sehr freundlicher Aufenthalt und bestimmt noch ein Besuch wert.

Kommentar von Andrea und Konrad Agosti, Wuppertal |

Die Weihnachtstage verbrachten wir in diesem sehr angenehmen Haus ! Ein warmer und herzlicher Empfang macht Laune auf ein wunderbar zubereitetes Abendessen mit sehr freundlichem Service. Sehr ruhige, erholsame Nächte, großes Zimmer und ein sehr umfangreiches und schmackhaftes Frühstück. Danke - wir kommen wieder !

Kommentar von Familie Wolf |

Unsere acht Ferientage in der 'Wilhelmshöhe' haben wir sehr genossen. Die komfortabel ausgestatteten Zimmer, das vorzügliche regionale Essen im Restaurant und das liebevoll angerichtete Frühstücksbuffet trugen sehr zu unserer Erholung bei. Leider war es schon zu kühl, um draußen zu sitzen, doch der schöne, weitläufige Garten war auch aus dem Fenster ein Genuss.
Der Service war sehr zuvorkommend und stand immer mit Rat und Tat zur Seite, z.B. auch wenn wir attraktive Ausflugsziele suchten. Den Besuch der Maare, der Burg Eltz oder des Nürburgrings sollte man nicht verpassen. Auch reizvolle Städte wie Trier und Koblenz sind in einer Stunde erreichbar.
Sollten wir nochmal in der Eifel kommen, ist die Wilhelshöhe unsere erste Adresse!

Schöne Grüße von Familie Wolf

Ihren Wunschurlaub anfragen!